Modul B: 
Budget- und Schuldnerberatung

Viele Menschen laufen Gefahr bzw. sind bereits in der Situation, Probleme im Zusammenhang mit ihren Schulden nicht mehr alleine lösen zu können. Das Einkommen reicht auf Dauer nicht mehr aus, um die Fixkosten zu begleichen. Oftmals werden zusätzliche finanzielle Belastungen nicht realistisch eingeplant oder bei Einkommensrückgang (z. B. durch Arbeitslosigkeit eines Familienmitglieds) Ausgaben nicht frühzeitig angepasst. Dieser Personenkreis ist akut von einer Überschuldung bedroht. Nach der Zulassung durch das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung ist das bbz der erste Anbieter im nördlichen Rheinland-Pfalz, der eine Schuldner- und Insolvenzberatung für Mitarbeiter der Partnerbetriebe durchführen kann. Im Rahmen der Mitarbeiterbetreuung ist nun eine professionelle Begleitung des gesamten Verfahrens der Schuldenregulierung möglich.

Vorteile der Budget- und Schuldnerberatung:

  • Förderung der Motivation zur Schuldenregulierung
  • Schuldenaufstellung
  • Erstellung eines Haushaltsplans
  • Klärung von Entschuldungsalternativen
  • Klärung möglicher Hintergründe der Überschuldung (Konsumzwang, Sucht, etc.)
  • Bestandssichernde Maßnahmen bei drohendem Wohnungsverlust oder Energiesperre
  • Entwicklung von Perspektiven für ein schuldenfreies Leben
  • Vermittlung in weiterführende Fachdienste

 sucht2

telefon0261 12441